Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Unterricht und inklusiver Anspruch. Empirische und theoretische Erkundungen zu einer strukturtheoretischen Perspektivierung
Autoren ; GND-ID
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (2019) 60, S. 28-50 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Erziehungswissenschaft; Unterrichtsforschung; Unterricht; Inklusion; Theoriebildung; Objektive Hermeneutik
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Autor*innen stellen sich dem Diskurs um die Umsetzung von Inklusion im Bildungssystem, indem sie eine Fallrekonstruktion einer Interaktion aus dem inklusiven Unterricht vorlegen. Die Analyse des Protokolls der Praxis dient dazu, den theoretischen Diskurs zu schärfen. Hierbei wird Bezug genommen auf Werner Helspers professions- und professionalisierungstheoretischen Arbeiten als auch auf Andreas Wernets schultheoretische Verortung unterrichtlicher Interaktion. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am01.07.2021
Empfohlene ZitierungBender, Saskia; Dietrich, Fabian: Unterricht und inklusiver Anspruch. Empirische und theoretische Erkundungen zu einer strukturtheoretischen Perspektivierung - In: Pädagogische Korrespondenz (2019) 60, S. 28-50 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-211173 - DOI: 10.25656/01:21117
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)