Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
(Transnationale) Mobilität in einer mehrsprachigen Region. Eine explorative Studie an einem deutschsprachigen Gymnasium im italienischen Bozen
Autor ORCID
OriginalveröffentlichungBremen : Universität, Fachbereich 12. Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung 2020, 26 S. - (TraMiS-Arbeitspapier; 4)
Dokument  (642 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Mobilität; Migration; Migrationsforschung; Sprachminderheit; Schulsystem; Transnationale Beziehungen; Schule; Schulbesuch; Mehrsprachigkeit; Inklusion; Minderheitenrecht; Sprachgruppe; Gymnasium; Exploration; Interview; Bozen; Südtirol; Italien
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Sonstige beteiligte InstitutionenUniversität Bremen; Freudenberg Stiftung; Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Dieses Arbeitspapier bietet einen Einblick in den schulischen Umgang mit Migration und Mobilität in der mehrsprachigen Provinz Bozen. Auf Grundlage eines explorativen Schulbesuchs und von Expert*inneninterviews wird u.a. auf das inklusive Schulsystem Italiens und auf Minderheitenrechte autochthoner Sprachgruppen in Südtirol eingegangen. (Autor)
zusätzliche URLsDOI: 10.26092/elib/69
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am17.02.2021
QuellenangabeDittmer, Torben: (Transnationale) Mobilität in einer mehrsprachigen Region. Eine explorative Studie an einem deutschsprachigen Gymnasium im italienischen Bozen. Bremen : Universität, Fachbereich 12. Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung 2020, 26 S. - (TraMiS-Arbeitspapier; 4) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-214365 - DOI: 10.25656/01:21436
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)