Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Der Fall in der wissenschaftlichen Erkenntnisbildung. Ein Ordnungsversuch und Konsequenzen für die Lehrerprofessionalisierung
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungWittek, Doris [Hrsg.]; Rabe, Thorid [Hrsg.]; Ritter, Michael [Hrsg.]: Kasuistik in Forschung und Lehre. Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Ordnungsversuche. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 151-168
Dokument  (1.471 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Kasuistik; Forschung; Lehre; Erziehungswissenschaft; Hochschullehre; Methode; Fallmethode; Erkenntnistheorie; Lehrer; Professionalisierung; Lehrerbildung; Erkenntnis; Diskurs
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2431-6; 978-3-7815-5870-0
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag soll der Bedeutung des Einzelfalles für die Erkenntnisbildung nachgegangen werden. Nicht nur, weil in ihr die Qualität des Besonderen aufgehoben ist, sondern weil die Erschließung des Konkreten hochgradig relevant für die Erkenntnisbildung und insbesondere die pädagogische Professionalisierung ist. Die Argumentation vollzieht sich über die folgenden Schritte: Zuerst werden zwei Positionen zur Bedeutung des Falles in der Lehrer*innenbildung ins Gespräch gebracht. Im Anschluss daran wird für exemplarisch ausgewählte methodologische Zugänge jeweils die Bedeutung des Einzelfalles und dessen Stellenwert für die Erkenntnisbildung skizziert. Dies mündet in ein Plädoyer für die nicht ersetzbare Bedeutung der Erschließung des Einzelfalles und die Einführung in die reflexive Handhabung der Dialektik von Besonderem und Allgemeinem für die pädagogische Professionalisierung. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Kasuistik in Forschung und Lehre. Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Ordnungsversuche
zusätzliche URLsDOI: 10.35468/5870-08
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am25.02.2021
QuellenangabeHelsper, Werner: Der Fall in der wissenschaftlichen Erkenntnisbildung. Ein Ordnungsversuch und Konsequenzen für die Lehrerprofessionalisierung - In: Wittek, Doris [Hrsg.]; Rabe, Thorid [Hrsg.]; Ritter, Michael [Hrsg.]: Kasuistik in Forschung und Lehre. Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Ordnungsversuche. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 151-168 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-215662 - DOI: 10.25656/01:21566
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)