Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Vorbilder, pädagogische Helden und Professionsmoral
ParalleltitelRole models, pedagogical heroes, and professional morals
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 37 (2019) 3, S. 383-392 ZDB
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 31.12.2021 zur Verfügung.
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Lehrberuf; Lehrerbild; Profession; Berufsbild; Leitbild; Moral; Verantwortung; Geschichte <Histor>
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Grundlegend für den Beitrag ist die Annahme, dass moralische Erwartungen und Bewertungen den Beruf der Lehrpersonen auch weiterhin bestimmen werden. Die entsprechende Literatur entwickelte sich seit der Reformation und verfügt über einige Konstanten wie etwa die Vorbildfunktion der Lehrerinnen und Lehrer. Im 19. Jahrhundert entstand eine Literatur, die «grosse Pädagogen» stilisiert hat und bis heute wirksam ist. Der Beitrag fragt am Ende, was Professionsmoral ohne eine solche Stilisierung ausmacht. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):There has been a long history of moral expectations concerning the teaching profession. These expectations are at the heart of professional morals that are public and will not vanish in the future. The article shows how deeply rooted moral expectations are in the history of the teaching profession and how they have changed in the German-speaking world since the 19th century. According to the literature of that time, «morals» are to be found in «great educators» and thus undisputed role models such as Pestalozzi and others. In the final section, the article sketches a concept of professional morals that has no need of heroes.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2019
Eintrag erfolgte am18.06.2021
Empfohlene ZitierungOelkers, Jürgen: Vorbilder, pädagogische Helden und Professionsmoral - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 37 (2019) 3, S. 383-392 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-217676 - DOI: 10.25656/01:21767
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)