Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Titel
Einfach ist nicht trivial. Anmerkungen zur Qualität von Texten für Leseanfänger
Autor
OriginalveröffentlichungDahrendorf, Malte [Hrsg.]: Literatur für Einsteiger. Leseförderung durch Erstleseliteratur. Weinheim : Juventa 1998, S. 5-12. - (Beiträge Jugendliteratur und Medien / Beiheft; 9)
Dokument  (8.189 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)
Teildisziplin
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-7799-0928-6; 3779909286
ISSN0937-9118; 09379118
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Kinderbücher für Leseanfänger sollten das spezifische Wahrnehmen und Lernen von Kindern berücksichtigen. Das hat Konsequenzen fürs Schreiben und Verlegen von solchen Texten in drei Aspekten: 1. Inhaltlicher Bereich; 2. Linguistischer Bereich; 3. Typografischer Bereich. Das wird jeweils beispielhaft erläutert. (Autor)
Statistik
Prüfsummen
Bestellmöglichkeit
Eintrag erfolgte am28.05.2021
QuellenangabeConrady, Peter: Einfach ist nicht trivial. Anmerkungen zur Qualität von Texten für Leseanfänger - In: Dahrendorf, Malte [Hrsg.]: Literatur für Einsteiger. Leseförderung durch Erstleseliteratur. Weinheim : Juventa 1998, S. 5-12. - (Beiträge Jugendliteratur und Medien / Beiheft; 9) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-219208 - DOI: 10.25656/01:21920
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)