Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Ein Schritt in Richtung De-Professionalisierung? Plädoyer für eine intensive Diskussion über algorithmische Systeme in der professionellen Praxis
Autor
OriginalveröffentlichungWunder, Maik [Hrsg.]: Digitalisierung und Soziale Arbeit. Transformationen und Herausforderungen. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 122-139
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Digitalisierung; Soziale Arbeit; Technologische Entwicklung; Profession; Deprofessionalisierung; Professionalisierung; Algorithmus; Fachwissen; Praxis; Urteilsbildung
TeildisziplinSozialpädagogik
Medienpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2473-6; 978-3-7815-5911-0
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Algorithmische Systeme der Entscheidungsfindung stellen zunehmend eine wichtige Technologie im täglichen Leben dar und finden sich in immer mehr gesellschaftlichen Anwendungskontexten. Zugleich lösen diese Systeme im Speziellen sowie Informations- und Kommunikationstechnologie im Allgemeinen ein Unbehagen im professionellen Handlungskontext aus: Sie stehen in Verdacht, zur De-Professionalisierung sozialarbeiterischen Handelns beizutragen. Der Rückbezug auf Abbotts (1988) Professionstheorie kann hier nicht nur helfen, den potenziellen Einsatzort algorithmischer Systeme präziser zu bestimmen, sondern auch, sich der zukünftigen Herausforderungen frühzeitig bewusst zu werden. Dabei wird deutlich, dass es zukünftig nicht nur darauf ankommt, auf ein solides Fachwissen über statistische Verfahren zurückgreifen zu können. Zudem kann es entscheidend sein zu hinterfragen, in welcher Weise (bestimmte) ethische Werte innerhalb der Sozialen Arbeit zu interpretieren sind. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Digitalisierung und Soziale Arbeit. Transformationen und Herausforderungen
zusätzliche URLsDOI: 10.35468/5909-09
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am18.08.2021
QuellenangabeSchneider, Diana: Ein Schritt in Richtung De-Professionalisierung? Plädoyer für eine intensive Diskussion über algorithmische Systeme in der professionellen Praxis - In: Wunder, Maik [Hrsg.]: Digitalisierung und Soziale Arbeit. Transformationen und Herausforderungen. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 122-139 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-231659 - DOI: 10.25656/01:23165
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)