Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Kulturelle Heterogenität in Kitas. Anforderungen an Fachkräfte. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)
ParalleltitelCultural diversity in early childhood education and care. Qualification for teaching staff
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungMünchen : Deutsches Jugendinstitut e. V. 2013, 85 S. - (WiFF-Expertisen; 34)
Dokument  (2.416 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Kompetenz; Kind; Frühpädagogik; Interkulturelle Pädagogik; Inklusion; Migrationshintergrund; Professionalisierung; Pädagogische Fachkraft; Anforderung; Expertise; Heterogenität; Kultureller Unterschied; Erzieherin; Rassismus; Kindergarten; Interkulturelle Bildung; Interkulturalität; Kindertagesstätte; Identitätsentwicklung; Diversity Management; Qualifizierung; Erzieherrolle; Kompetenzentwicklung
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogik der frühen Kindheit
Sonstige beteiligte InstitutionenDeutsches Jugendinstitut e. V. (DJI) [Hrsg.]
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-86379-059-2
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Kinder mit Migrationshintergrund sind keine homogene Gruppe. Sie unterscheiden sich hinsichtlich des sozioökonomischen Status' ihrer Familie, der Bildungsabschlüsse der Eltern, ihrer Religion, Sprache und vielem mehr. Frühpädagogische Fachkräfte, deren Einrichtungen von einer großen kulturellen Heterogenität geprägt sind, stehen vor der Herausforderung, jedes Kind vor dem Hintergrund seiner unterschiedlichen Zugehörigkeiten wahrzunehmen, individuelle Bedürfnisse aufzugreifen und Stereotypisierungen vorzubeugen. Diese Expertise geht der Frage nach, welche Kompetenzen frühpädagogische Fachkräfte benötigen, um im Sinne der Inklusion professionell mit kultureller Heterogenität umgehen zu können. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am12.11.2021
QuellenangabeSulzer, Annika: Kulturelle Heterogenität in Kitas. Anforderungen an Fachkräfte. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF). München : Deutsches Jugendinstitut e. V. 2013, 85 S. - (WiFF-Expertisen; 34) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-236105 - DOI: 10.25656/01:23610
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)