Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte: von der Politik umworben, von der Forschung vernachlässigt
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungTertium comparationis 15 (2009) 1, S. 3-20 ZDB
Dokument  (221 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Bildungspolitik; Schulsystem; Maßnahme; Lehrer; Schüler; Schülerleistung; Leistungsschwäche; Migrationshintergrund; Integration; Empirische Forschung; Vergleich; Deutschland; Nordamerika; USA
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Empirische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0947-9732
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag wird das aktuell diskutierte Spannungsverhältnis zwischen politisch motivierten Entscheidungen, Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte verstärkt in das Schulsystem zu integrieren, dem aktuellen Forschungsstand gegenübergestellt. In diesem Beitrag wird deutlich, dass entsprechende Strategien auf den ersten Blick plausibel erscheinen, überzeugend beworben werden und schließlich auch populär sind, aber auf den zweiten Blick letztendlich doch auch fragwürdig erscheinen. Sie basieren auf keinen Fall auf empirischen Erfahrungswissen und sollten daher in Bezug auf die zu erwartenden Effekte durchaus Zurückhaltung und, in Abhängigkeit von der jeweiligen Disposition, mit abwartendem Optimismus bzw. Pessimismus auf längere Sicht beobachtet werden. (DIPF/Orig.).
Abstract (Englisch):In German schools teachers with migration background are so far considerably underrepresented. Education policy strives to change that in the future. This move is initiated by the hope that these teachers are able to contribute to a better integration of pupils with immigration experience. Besides giving an overview of the status quo in Germany the article summarizes theoretical as well as empirical findings of American research and derives starting points for German research. (DIPF/Orig.).
weitere Beiträge dieser ZeitschriftTertium comparationis Jahr: 2009
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.05.2022
QuellenangabeRotter, Carolin: Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte: von der Politik umworben, von der Forschung vernachlässigt - In: Tertium comparationis 15 (2009) 1, S. 3-20 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-244239 - DOI: 10.25656/01:24423
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)