Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Gestaltungskompetenz für Betriebsräte im Spannungsverhältnis von Assistenz- und Delegationstechnik. Erfahrungen aus dreißig Jahren "Forum Soziale Technikgestaltung"
ParalleltitelDesign competence for works councils in the tension between assistance and delegation techniques. Experiences from thirty years of "Forum Soziale Technikgestaltung" (Social Technology Design Forum)
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungMagazin erwachsenenbildung.at (2022) 44/45, 8 S. ZDB
Dokument  (374 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Digitalisierung; Arbeitsgestaltung; Algorithmus; Betriebsrat; Gestaltung; Delegation; Berufspädagogik; Technikgestaltung; Erwachsenenbildung
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Medienpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1993-6818; 2076-2879
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag zeichnet die Erfahrungen und Diskurse des in Deutschland seit 30 Jahren bestehenden Betriebs- und Personalräte-Netzwerkes "Forum Soziale Technikgestaltung" (FST) zum Umgang mit algorithmischen Steuerungs- und Entscheidungssystemen nach. In der Gegenüberstellung von "Assistenztechnik" und "Delegationstechnik" analysiert der Autor die veränderten Anforderungen an die Gestaltungskompetenz von Betriebs- und Personalräten, Belegschaften und Gewerkschaften. Während bei den Assistenztechniken der Mensch alle Entscheidungen trifft, handelt es sich bei der Delegationstechnik um algorithmische Steuerungs- und Entscheidungssysteme. Mit dem Konzept der "Antizipierenden vorausschauenden Arbeitsgestaltung" setzt das FST darauf, soziale, ethische und rechtliche Standards für Delegationstechniken nicht nur in Gesetzen, in Tarifverträgen sowie in Betriebs- und Dienstvereinbarungen festzuhalten. Vielmehr sollen die Standards auch unmittelbar in die Algorithmen eingefügt werden. Zu diesem Zweck wurden generische Gestaltungs- und Zulassungskriterien erarbeitet und zur Debatte gestellt. So soll auch in automatisierten Entscheidungsprozessen der Mensch als Handlungsträger gestärkt werden. Den Abschluss des Beitrages bildet die Kurzvorstellung des im FST entwickelten Planspiels "BABSSY". (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This article traces the experiences and discourses of the 30-year-old works council and staff council network "Forum Soziale Technikgestaltung" (FST, Social Technology Design Forum) on how to deal with algorithmic control and decision systems. In the comparison of "assistance techniques" and "delegation techniques", the author analyzes the modified requirements for the design competence of works and staff councils, staff members and unions. While in assistance techniques a person makes all the decisions, in delegation techniques, algorithms steer the control and decision systems. With the concept of "anticipatory work design", the FST aims to adhere to social, ethical and legal standards for delegation techniques in legislation and collective wage agreements as well as in works agreements and service agreements. In fact, the standards should also be directly integrated into the algorithms. To this end, generic design and eligibility criteria have been developed and put up for debate. The role of the human being as the main actor in automated decision-making processes should be strengthened as well. The article concludes with a brief presentation of the "BABSSY" simulation game developed by the FST. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttps://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=16891&aid=16945
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin erwachsenenbildung.at Jahr: 2022
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.05.2022
QuellenangabeSchröter, Welf: Gestaltungskompetenz für Betriebsräte im Spannungsverhältnis von Assistenz- und Delegationstechnik. Erfahrungen aus dreißig Jahren "Forum Soziale Technikgestaltung" - In: Magazin erwachsenenbildung.at (2022) 44/45, 8 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-244819 - DOI: 10.25656/01:24481
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)