Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Berufspraktische Ausbildung an Partnerschulen: Führen mehr Kooperation und mehr Kontinuität zu einer höheren Professionalisierung?
ParalleltitelField experience in partner schools: Does more intense cooperation and more continuity lead to higher professionalization?
Autoren GND-ID;
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 40 (2022) 1, S. 111-127 ZDB
Dokument  (916 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Schule; Partnerschaft; Kooperation; Innovation; Modell; Berufspraktikum; Professionalisierung; Lehramtsstudiengang; Lehrerausbildung; Pädagogische Hochschule; Interventionsstudie; Schweiz
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2296-9632
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die berufspraktische Ausbildung nimmt in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung eine zentrale Rolle ein. Bis heute dominieren aber traditionelle Formen. Eine Innovation stellen die Partnerschulmodelle dar, welche dank mehr Kooperation und Kontinuität eine höhere Professionalisierung versprechen. Ein solches Modell wurde an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen im Rahmen einer Interventionsstudie untersucht (n1 = 33, n2 = 80). Bei Studierenden in den Partnerschulen zeigen sich positive Effekte in der Wissensintegration und der Schülererfolgsorientierung. Die Daten deuten darauf hin, dass weniger die vermehrte Kooperation als vielmehr die höhere zeitliche und örtliche Kontinuität der Grund für die positive Wirkung der Intervention sein könnte. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Field experience (practica, internships) plays a key role in teacher education. Up to now, traditional models still predominate, however. Partner-school models are regarded as an innovation that promises higher professionalization owing to more cooperation and more continuity. An intervention study at the St. Gallen university of teacher education explored such a model (n1 = 33, n2 = 80). Student teachers in the partner-school model show positive effects regarding the integration of theoretical knowledge and the orientation towards the pupils’ learning. The data indicate that the temporal and local continuity might cause the positive effects of the intervention to a higher extent than the more intensive cooperation does.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2022
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.05.2022
QuellenangabeMcCombie, Guido; Guldimann, Titus: Berufspraktische Ausbildung an Partnerschulen: Führen mehr Kooperation und mehr Kontinuität zu einer höheren Professionalisierung? - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 40 (2022) 1, S. 111-127 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-245491 - DOI: 10.25656/01:24549
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)