Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Zuhörkompetenzen messen. Ergebnisse der Bildungsstandard-Pilotierung in der 4. Schulstufe
Weitere BeteiligteBachinger, Antonia [Hrsg.] GND-ID; Krelle, Michael [Hrsg.] GND-ID ORCID; Engelbert-Kocher, Maria [Hrsg.]; Eichhorn, Gabriele von [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungMünster ; New York : Waxmann 2022, 182 S. - (Kompetenzmessungen im österreichischen Schulsystem: Analysen, Methoden & Perspektiven; 2)
Dokument (4.712 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Zuhören; Kompetenz; Kompetenzmessung; Schuljahr 04; Primarbereich; Volksschule; Lehrer-Schüler-Kommunikation; Hörverständnis; Schüler; Bildungsstandards; Deutschunterricht; Testaufgabe; Empirische Untersuchung; Studie; Pilotstudie; Test; Testkonstruktion; Österreich
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8309-9483-1; 978-3-8309-4483-6
ISSN2628-9598
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Dem Zuhören kommt im Unterricht in der Volksschule eine zentrale Rolle zu: sowohl bei der Vermittlung von Lerninhalten als auch bei der gelingenden Kommunikation zwischen Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern. Die Kompetenzen, die Schüler/innen am Ende der Primarstufe im Zuhören erreichen sollen, sind in der Verordnung der Bildungsstandards festgelegt und wurden im Rahmen der nationalen Kompetenzmessung Bildungsstandardüberprüfung (BIST-Ü) erhoben. Der Band, der in deutsch-österreichischer Kooperation entstand, zeigt Ergebnisse aus der Pilotierung zur BIST-Ü in Zuhören am Ende der 4. Schulstufe in Österreich. Dafür wird zuerst ein Überblick über die Entstehung der Studie gegeben, bevor das zugrundeliegende Testkonstrukt erklärt wird. Im Band werden sowohl die Test- und Aufgabenentwicklung als auch die Anlage und Durchführung der Pilotierungsstudie aus methodischer und fachdidaktischer Perspektive beleuchtet. Es werden Aspekte des Studiendesigns und der -durchführung berichtet sowie Details der Verlinkung und der Konstruktäquivalenz zu bisherigen Studien dargestellt. Ergebnisse von Schülerinnen und Schülern werden für verschiedene Subgruppen auf Basis der Daten zum neu entwickelten Testkonstrukt aufbereitet. (DIPF/Orig.)
zusätzliche URLsDOI: 10.31244/9783830994831
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am31.05.2022
QuellenangabeBachinger, Antonia [Hrsg.]; Krelle, Michael [Hrsg.]; Engelbert-Kocher, Maria [Hrsg.]; Eichhorn, Gabriele von [Hrsg.]: Zuhörkompetenzen messen. Ergebnisse der Bildungsstandard-Pilotierung in der 4. Schulstufe. Münster ; New York : Waxmann 2022, 182 S. - (Kompetenzmessungen im österreichischen Schulsystem: Analysen, Methoden & Perspektiven; 2) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-246038 - DOI: 10.25656/01:24603
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)