Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Demografie wird überbewertet. Überlegungen hin zu einer nachhaltigen und "atmenden" Schulentwicklungsplanung
ParalleltitelDemography is overrated. Considerations for sustainable and "breathing" school development planning
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie deutsche Schule 114 (2022) 2, S. 182-193 ZDB
Dokument  (368 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Demografie; Schulentwicklung; Schulplanung; Lernort; Außerschulischer Lernort; Schulraum; Schulbau; Bevölkerungsentwicklung; Schülerzahl; Standort; Schulorganisation; Raumbedarf; Duisburg; Ruhrgebiet; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0012-0731; 2699-5379; 00120731; 26995379
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Durch die Nutzung von bestehenden außerschulischen und digitalen Räumlichkeiten kann es gelingen, die hohe Bedeutung der Demografie für die Schulentwicklungsplanung zu reduzieren und diese nachhaltig und ressourcenschonend aufzustellen. „Atmende“ Schulen sollen sich je nach Bedarf schulräumlich in ihre Nachbarschaft ausdehnen und wieder zurückziehen können. In höheren Jahrgängen wird zudem durch ein punktuelles „Homeoffice“ für Schüler*innen weniger klassischer Schulraum benötigt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Demography plays an important role in school development planning. The use of nonschool and digital spaces can reduce this relevance and take sustainability and resource conservation into account. “Breathing” schools can expand to or retreat from locations in their neighbourhood as needed. In addition, a “home office” for students in higher grades can reduce the need for traditional school space. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie deutsche Schule Jahr: 2022
zusätzliche URLsDOI: 10.31244/dds.2022.02.05
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am06.07.2022
QuellenangabeTerpoorten, Tobias: Demografie wird überbewertet. Überlegungen hin zu einer nachhaltigen und "atmenden" Schulentwicklungsplanung - In: Die deutsche Schule 114 (2022) 2, S. 182-193 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-247874 - DOI: 10.25656/01:24787
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)