Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Wie Praxis Wissen schafft. Ein Plädoyer
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungForum Erwachsenenbildung 48 (2015) 4, S. 17-21 ZDB
Dokument  (389 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Wissen; Erwachsenenbildung; Professionalität; Theorie-Praxis-Beziehung
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1433-769X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Wer über Praxis nachdenkt, kommt nicht daran vorbei, zugleich über das Verhältnis von Praxis und Theorie nachzudenken. Das klingt langweilig, ist es aber nicht! Denn daran knüpft auch die Frage an, wer in der Lage ist, anschlussfähige Neuerungen und tatsächliche Impulse zur Professionalisierung zu geben? Die These des Textes lautet: Ohne die Praxis sind echte Neuerungen und Entdeckungen nicht zu haben. Daher gilt es, die Praxis darin zu bestärken, auch in Wissensbelangen wieder mehr und bewusster auf ihre eigene Kreativität und Innovationskraft zu setzen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftForum Erwachsenenbildung Jahr: 2015
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.08.2022
QuellenangabeWolf, Gertrud: Wie Praxis Wissen schafft. Ein Plädoyer - In: Forum Erwachsenenbildung 48 (2015) 4, S. 17-21 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-249126 - DOI: 10.25656/01:24912
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)