Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Der Einfluss wissenschaftlicher Textgenres auf das Textverständnis und epistemologische Überzeugungen bei Studierenden der Bildungswissenschaften
ParalleltitelThe influence of scientific text formats on text comprehension and epistemological beliefs of educational science students
Autoren ORCID; GND-ID; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 44 (2022) 2, S. 237-249 ZDB
Dokument  (269 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Hochschulbildung; Hochschule; Lehramtsstudent; Erziehungswissenschaft; Bachelor-Studiengang; Primärliteratur; Anpassung; Lehrbuchtext; Textverständnis; Wissenschaftliche Literatur; Einflussfaktor; Erkenntnis; Überzeugung; Vorstellung <Psy>; Wissen; Wissenserwerb; Vergleich; Experimentelle Untersuchung; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2624-8492; 26248492
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Studie untersucht, ob adaptierte Primärliteratur, ein neu eingeführtes wissenschaftliches Textformat, sowohl Textverstehen als auch elaboriertere epistemologische Überzeugungen fördert. In einem randomisierten Experiment lasen 74 Studierende der Bildungswissenschaften wissenschaftliche Originalliteratur, adaptierte Primärliteratur oder einen Lehrbuchtext. Studierende, die adaptierte Primärliteratur lasen, zeigten ein besseres Textverständnis und elaboriertere epistemologische Überzeugungen bzgl. der Dimension Quelle von Wissen als Studierende, die die anderen beiden Textformate lasen. Für die anderen Dimensionen zeigten sich keine Unterschiede. Es wird diskutiert, welchen Nutzen adaptierte Primärliteratur für die forschungsorientierte Lehre hat. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This study examines whether adapted primary literature, a newly introduced scientific text format, promotes both text comprehension and elaborate epistemological beliefs. In a randomised experiment, 74 students of educational science read primary scientific literature, adapted primary literature or a textbook text. Participants who read the adapted primary literature displayed a better text comprehension and elaborated epistemological beliefs concerning the dimension of source of knowledge than students who read the other two text formats. With regard to the other epistemological dimensions, no differences were found. It is discussed what use adapted primary literature has for higher education research-based teaching and learning. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2022
zusätzliche URLsDOI: 10.24452/sjer.44.2.6
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.09.2022
QuellenangabeHagen, Romina; Watermann, Rainer; Nückles, Matthias: Der Einfluss wissenschaftlicher Textgenres auf das Textverständnis und epistemologische Überzeugungen bei Studierenden der Bildungswissenschaften - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 44 (2022) 2, S. 237-249 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-254192 - DOI: 10.25656/01:25419
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)