search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Vom Bologna-Prozess über den Europäischen zum Deutschen Qualifikationsrahmen
Authors ;
SourceErziehungswissenschaft 21 (2010) 41, S. 67-71 ZDB
Document
Keywords (German)Bologna-Prozess; Qualifikationsanforderung; Hochschule; Tertiäre Bildung; Hans-Böckler-Stiftung; Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft; Europa; Deutschland
sub-disciplineHigher Education
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN0938-5363
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Im vorliegenden Beitrag wird folgende Frage diskutiert: Verändert der Europäische Qualifikationsrahmen die Hochschullandschaft? Input zum Workshop zur Vereinheitlichung des tertiären Bildungsbereichs. Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Kooperation mit der Hans Böckler Stiftung (HBS). (Dipf/Orig.)
other articles of this journalErziehungswissenschaft Jahr: 2010
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication28.10.2011
Suggested CitationThole, Werner; Lohmann, Ingrid: Vom Bologna-Prozess über den Europäischen zum Deutschen Qualifikationsrahmen - In: Erziehungswissenschaft 21 (2010) 41, S. 67-71 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-40606
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)