search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Form und Reform der Schule im freien Markt – Schulentwicklung im Ancien Régime
Author
SourceSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 30 (2008) 2, S. 259-274 ZDB
Document  (217 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Institutionalisierung; Schulgeschichte; 18. Jahrhundert; 19. Jahrhundert; Schulform; Bildungssystem; Bildungsmarkt; Ancien Régime; Schweiz
sub-disciplineHistory of Education
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN0252-9955; 1424-3946
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gibt es in den meisten schweizerischen Kantonen eine moderne, staatlich garantierte und öffentlich kontrollierte Volksschule, die sowohl die Erziehung als auch die Bildung der Kinder sichert. Die Gründungen der modernen Volksschulen laufen in vielen Kantonen in einem sehr begrenzten Zeitraum ab, obwohl die vorherige Bildungslandschaft von Heterogenität geprägt war. Zu diesem Institutionalisierungsprozess der modernen Volksschulen möchte der vorliegende Artikel einen Forschungsbeitrag leisten, indem ein Fallbeispiel historisch kontextualisiert wird. Im Zentrum steht die These, dass die Institutionalisierung der Volksschule als eine logische historische Konsequenz der Entwicklungen innerhalb des bestehenden Bildungsmarktes verstanden werden kann. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):In most of the Swiss cantons the modern public school has been errected in the first half of the 19th century. This school secures the education of the children. This homogeneity of the institutionalization of the first elementary school acts in a lot of cantons in a defined period is oppositional to the heterogeneity of the time before. Till the 1830ies schools were in a private education market. The following article focuses that process and seeks to contribute to the research in that field with the contextualization of a case study. The main thesis is that the institutionalization of the elementary school was the logical consequence of the private education market. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2008
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication07.09.2011
CitationBosche, Anne: Form und Reform der Schule im freien Markt – Schulentwicklung im Ancien Régime - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 30 (2008) 2, S. 259-274 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-42180 - DOI: 10.25656/01:4218
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)