search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Die Eigenstruktur der Erziehung
Author
SourcePädagogische Korrespondenz (1990) 8, S. 59-67 ZDB
Document
Keywords (German)Erziehung; Pädagogik; Erziehungsziel; Ethik; Erziehungsphilosophie; Erziehungstheorie; Begriffsbestimmung; Struktur
sub-disciplineGeneral Educational Science
Document typeArticle (journal)
ISSN0933-6389
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Im Folgenden soll untersucht werden, was es mit dem Blankertzschen Begriff der Eigenstruktur der Erziehung auf sich hat. Von einer Struktur zu sprechen, die hypothetisch die Erziehung als soziale Tatsache beherrscht, liegt auch für den Theoretiker der Kälte nahe. Fraglich ist, inwieweit sich die soziale Tatsache der Erziehung als eine „pädagogische Tatsache“ im Sinne Tenorths ausweisen kann und welche Konsequenz das für die Realität von Erziehung hat. Es geht um das Problem, in welchem Verhältnis die Kälte als das vermutete Grundprinzip bürgerlicher Gesellschaft zum pädagogischen Anspruch in Theorie und Praxis steht. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalPädagogische Korrespondenz Jahr: 1990
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication06.08.2014
Suggested CitationTischer, Michael: Die Eigenstruktur der Erziehung - In: Pädagogische Korrespondenz (1990) 8, S. 59-67 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-54134
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)