search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleZum Stichwort "Bündnis für Erziehung": Erziehungsziele von Eltern und Erzieherinnen in Kindertageseinrichtungen
Author
SourceZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 27 (2007) 1, S. 88-101 ZDB
Document
Keywords (German)Erziehungsziel; Bildungsniveau; Gesellschaft; Familie; Mutter; Eltern; Kindergarten; Kindertagesstätte; Individualisierung; Soziale Schicht; Sozialer Brennpunkt; Religion; Integration; Erzieher; Migrant; Deutschland
sub-disciplineEarly Childhood Education and Care
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN0720-4361; 1436-1957
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):2006 startete das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit den Kirchen in Deutschland ein 'Bündnis für Erziehung'. Das Bündnis soll Eltern bei der Kindererziehung Orientierung bieten und auf gesellschaftlich wichtige Erziehungsziele aufmerksam machen. Der Beitrag untersucht empirisch die Erziehungsziele von Eltern und Erzieherinnen in Kindertageseinrichtungen. Die Erziehungsvorstellungen unterscheiden sich vor allem danach, ob eher die Individualisierung oder eher die Vergesellschaftung des Kindes im Vordergrund steht. Im Allgemeinen sind die Erziehungsziele in den Familien und besonders in den Kindergärten stark auf die Individualisierung der Kinder ausgerichtet. Konventionelle Erziehungsvorstellungen, welche die Eingliederung des Kindes in die Gesellschaft betonen, finden sich in nennenswertem Umfang nur noch in den unteren Sozialmilieus und in bestimmten Migrantenfamilien. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):In 2006, in Germany the Federal Ministry for Family Affairs and the Christian churches started an 'alliance for education'. The alliance is aimed at giving parents educational orientation and to bring important societal goals with regard to education to their attention. This paper presents results of an empirical investigation into the educational goals of parents and teachers in kindergartens. The ideas of upbringing children differ mainly depending on whether the individualisation or the societal integration of the child is the main focus. Generally, in families and especially in kindergartens the individualisation of the child represents the most important goal of education. In addition, it was found that traditional ideas of upbringing children that underline the importance of children's integration into society are only spread to a considerable extent among families from the lower social strata and certain immigrant families. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation Jahr: 2007
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication14.06.2012
Suggested CitationSchreiber, Norbert: Zum Stichwort "Bündnis für Erziehung": Erziehungsziele von Eltern und Erzieherinnen in Kindertageseinrichtungen - In: ZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 27 (2007) 1, S. 88-101 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-56056
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)