search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Differenz(en) in der Sozialen Arbeit. Pädagogisch-praktische Überlegungen zu Kultur- und Fremdheitsdiskursen
Author
SourceDiskurs 11 (2001) 3, S. 55-59 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Soziale Arbeit; Heterogenität; Kultureller Unterschied; Fremdheit; Diskurs
sub-disciplineSocial Work and Social Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0937-9614
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Debatten um und über Differenz(en) haben Konjunktur. Differenztheoretische Diskurse haben inzwischen Eingang in die deutschsprachigen Sozialwissenschaften gefunden - wenn auch mit einiger Verzögerung, wie beispielsweise die zeitlich versetzte Rezeption der Cultural Studies hierzulande belegt. Eine ganze Reihe von Disziplinen reklamiert unter Bezugnahme auf die Entdeckung der Differenz ihre fachspezifische Genese: Von der Ausländerpädagogik zur Interkulturellen Pädagogik, von der Frauenforschung zur Geschlechterforschung, von der Behindertenpädagogik zur Integrativen Pädagogik - so lauten die gängigen Geschichtsschreibungen. Auch in den Erziehungswissenschaften hat das Differenzparadigma inzwischen Einzug gehalten. Empirischer Ausgangspunkt ist die »Entdeckung« der kulturellen Heterogenität ihres Klientels und die praktischen Probleme, die damit in Verbindung gebracht werden. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalDiskurs Jahr: 2001
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication11.06.2015
Suggested CitationDannenbeck, Clemens: Differenz(en) in der Sozialen Arbeit. Pädagogisch-praktische Überlegungen zu Kultur- und Fremdheitsdiskursen - In: Diskurs 11 (2001) 3, S. 55-59 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-60142
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)