Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
"kids are kids, wherever they are... ". Nord-Süd-Dialog: Die Zukunft der 'Einen Welt aus zwei Perspektiven'
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 20 (1997) 1, S. 27-36 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Entwicklungspädagogik; Entwicklung; Entwicklungszusammenarbeit; Entwicklungsbezogene Bildung; Entwicklungsprojekt; Lernen; Globales Lernen; Interkulturelles Lernen; Interkulturelle Begegnung; Internationaler Austausch; Projekt; Welt; Weltgesellschaft; Eine Welt; Nichtregierungsorganisation; Massenmedien; Kooperation; Gerechtigkeit; Handlungsorientierung; Fremdes; Schule; Universität; Nord-Süd-Dialog; Deutschland; Simbabwe
TeildisziplinSchulpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Beitrag beschreibt ein handlungsorientiert angelegtes entwicklungspädagogisches mehrjähriges Austausch- und Kooperationsprojekt zwischenzwei Schulen und zwei Universitäten in Deutschland und Zimbabwe (1992-95). (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 1997
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.05.2021
Empfohlene ZitierungDauber, Heinrich: "kids are kids, wherever they are... ". Nord-Süd-Dialog: Die Zukunft der 'Einen Welt aus zwei Perspektiven' - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 20 (1997) 1, S. 27-36 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-63225 - DOI: 10.25656/01:6322
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)