Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Die Mythen der Szene. Auffassungen und Meinungen entwikklungspolitisch interessierter Lehrkräfte
Autor
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 18 (1995) 1, S. 11-13 ZDB
Dokument  (1.055 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Entwicklungspädagogik; Entwicklungsbezogene Bildung; Bildungsarbeit; Entwicklungspolitik; Lehrer; Schule; Schulalltag; Unterricht; Fächerübergreifender Unterricht; Informationsquelle; Einstellung <Psy>; Umfrage; Empirische Untersuchung; Hessen
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):lm Rahmen ihrer Diplomarbeit befragte die Autorin am Thema "Dritte Welt" interessierte und engagierte Lehrerinnen und Lehrer aus dem Bundesland Hessen nach ihren Einstellungen und Erfahrungen. Die Befragten waren Teilnehmerinnen und Interessierte des Bildungskongresses "Der Nord-Süd-Konflikt - Bildungsauftrag für die Zukunft", der vom "World University-Service" (WUS) und der "Deutschen Stiftung für internationale Entwicklung" (DSE) im September 1990 in Köln abgehalten worden war. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 1995
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.11.2021
QuellenangabeEckert, Karin: Die Mythen der Szene. Auffassungen und Meinungen entwikklungspolitisch interessierter Lehrkräfte - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 18 (1995) 1, S. 11-13 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-63672 - DOI: 10.25656/01:6367
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)