Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Globales Lernen - ein Beitrag zu einer Kultur des Friedens?
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 18 (1995) 3, S. 2-6 ZDB
Dokument  (1.988 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Interkulturelle Bildung; Globalität; Globales Lernen; Kognitives Lernen; Didaktik; Welt; Weltgesellschaft; Kultur; Hegemonie; Frieden; Geschichte <Histor>; Konzept; Kritik
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Ist es unvermeidbar, daß "Globales Lernen" zum kleinen Karren (Curriculum) wird, der als didaktischer Teil des großen Trecks hin zur "Weltgesellschaft" betrachtet werden wird? Wird "Globales Lernen" dabei zu einem wichtigen Element zur Legitimation weltweiter "kultureller Hegemonie"? Oder kann "Globales Lernen" die Hoffnung auf eine Kultur des Friedens stärken? Eindeutige Antworten auf diese grundlegenden Fragen kann es nicht geben. Doch sind jetzt einige Bezugspunkte unerläßlich. Dazu wird hier beschrieben, was mit "Globalität" gemeint sein kann. Historische und systematische Anschlußpunkte dieses Konzepts werden identifiziert. "Inklusives Denken" als die für den globalen Erkenntnismodus grundlegende kognitive Operation wird skizziert und erste Konsensspuren über Inhalte "Globalen Lernens" werden identifiziert. Vielleicht sind aber die relativierenden Rückfragen am Schluß, etwa "Wer kann sich wann eigentlich wieviel Neugierde für 'globales Lernen' leisten?" wichtiger als vorschnelle Zustimmung zu diesem Konzeptentwurf, vielleicht auch nicht. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 1995
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am01.12.2021
QuellenangabeBühler, Hans: Globales Lernen - ein Beitrag zu einer Kultur des Friedens? - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 18 (1995) 3, S. 2-6 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-63742 - DOI: 10.25656/01:6374
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)