search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
John Dewey und die pädagogische Entwicklung in Rußland vor 1930. Bericht über eine vergessene Rezeption
Author
SourceZeitschrift für Pädagogik 46 (2000) 6, S. 881-903 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Daltonplan; Erziehung; Pädagogik; Reformpädagogik; Rezeption; Bildungspolitik; Projektmethode; Bildungsgeschichte; Rezeptionsforschung; Bolschewismus; Kommunismus; Dewey, John; Russland; Sowjetunion
sub-disciplineHistory of Education
General Educational Science
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Im vorliegenden Artikel wird der Frage nachgegangen, wie John Dewey (1859-1952) in Rußland zwischen 1900 und 1930 rezipiert wurde, und welchen Einfluß er auf die dortige pädagogische Diskussion hatte. Das Hauptergebnis der Studie ist: sowohl vor als auch nach der sozialistischen Oktoberrevolution 1917 in Rußland hatte Dewey große Bedeutung für die Entwicklung des russischen Schulwesens. Die schließliche Abwendung von Dewey gegen Ende der 20er Jahre hatte nicht pädagogische, sondern politische und ideologische Gründe. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):The author analyzes the reception of John Dewey (1859-1952) in Russia between 1900 and 1930 and examines in how far he influenced the Russian pedagogical debate. The results show that both before and after the Russian Socialist October Revolution of 1917, John Dewey had a major impact on the development of the Russian school system. The fact that, around the end of the 1920s, John Dewey was then rejected did not have pedagogical but rather political and ideological reasons. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2000
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication10.12.2012
Suggested CitationMchitarjan, Irina: John Dewey und die pädagogische Entwicklung in Rußland vor 1930. Bericht über eine vergessene Rezeption - In: Zeitschrift für Pädagogik 46 (2000) 6, S. 881-903 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-69298 - DOI: 10.25656/01:6929
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)