Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2014
Weitere BeteiligteSeifried, Jürgen [Hrsg.]; Faßhauer, Uwe [Hrsg.]; Seeber, Susan [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungOpladen [u.a.] : Verlag Barbara Budrich 2014, 217 S. - (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE))
Dokument (3.154 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Berufsbildung; Wirtschaftspädagogik; Lehr-Lern-Forschung; Lehrerbildung; Berufsorientierung; Historische Bildungsforschung; Berufspädagogik; Kompetenzmessung; Deutschland
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8474-0164-3; 978-3-8474-0441-5
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In einem ersten Abschnitt widmet sich das Jahrbuch ausgewählten Fragestellungen, die der historischen Berufsbildungsforschung zugerechnet werden können. […] Im zweiten Abschnitt des vorliegenden Bandes stehen dann Fragen der Kompetenzmodellierung, -messung sowie -förderung im Mittelpunkt. […] Der Schwerpunkt des dritten Abschnitts des Jahrbuches liegt auf der Analyse von Lehr-Lernprozessen. […] In Abschnitt IV stehen dann Beiträge im Mittelpunkt, die sich mit der Lehrerbildung und der Professionalisierung des Lehrpersonals auseinandersetzen. […] Die in Abschnitt V aufgenommenen Beiträge richten den Blick auf weiterführende Fragestellungen. […] (DIPF/Orig.)
enthält Beiträge:Möglichkeiten und Notwendigkeiten historiographischen Arbeitens in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Theodor Franke. Sächsischer Pionier wirtschaftspädagogischen Denkens in Deutschland
Lehrerarbeit im Strafvollzug - Ein Diskurs aus historischer Sicht
Kompetenzerfassung in der Pflege älterer Menschen - Theoretische und domänenspezifische Anforderungen der Aufgabenmodellierung
Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Gebäudeenergieberatung - Entwicklung eines Kompetenzmodells für die Förderung reflexiver Handlungsfähigkeit
Qualifizierungsangebote in der Pflegehilfe für Personen mit geringen Grundbildungskenntnissen - Empirische Studien zur Entwicklung von Lehr-Lern-Umgebungen und Arbeitsmaterialien
Wer sieht was? Zum Umgang mit unterschiedlichen Sichtweisen auf Unterricht am Beispiel des kaufmännischen Berufsschulunterrichts
Sozial geteilte Reflexion - eine explorative Studie im Mathematikunterricht
"Kognitive Aktivierung" und "konstruktive Unterstützung" als Lehr-Lern-Prozess-Größen - Eine Konzeption im rechnungswesendidaktischen Kontext
Lehramtsstudierende mit Migrationshintergrund und ihre Schwierigkeiten an der Universität
Stützlehrer als neuer pädagogischer Profi in der Beruflichen Bildung?!
Pädagogische Praxis und Reproduktion sozialer Ungleichheit - zur Berücksichtigung sozialer Herkunft im Wirtschaftsunterricht
Neo-institutionalistische und mikropolitische Prozesse in Schulentwicklungsprojekten
Lehrvertragsauflösungen und die Rolle der betrieblichen Auswahl von Auszubildenden
Organisierte Interessen, Parteipolitik und institutioneller Wandel im deutschen Berufsbildungssystem
zusätzliche URLsDOI: 10.3224/84740164
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am16.10.2014
QuellenangabeSeifried, Jürgen [Hrsg.]; Faßhauer, Uwe [Hrsg.]; Seeber, Susan [Hrsg.]: Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2014. Opladen [u.a.] : Verlag Barbara Budrich 2014, 217 S. - (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-96648 - DOI: 10.25656/01:9664
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)