search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Schüler-Interaktion im Klassenraum - eine phänomenologisch orientierte Fotoanalyse alltäglicher performativer Gesten
Authors ;
SourcePädagogische Korrespondenz (2012) 45, S. 92-104 ZDB
Document
Keywords (German)Klassenraum; Schüler; Interaktion; Fotografie; Analyse; Bildanalyse; Phänomenologie; Gestik; Grundschule; Habitus; Schulalltag; Empirische Forschung
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Curriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0933-6389
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Obwohl inzwischen auch verstärkt visuelle Daten in der qualitativen Empirie zum Einsatz kommen, setzt die phänomenologisch orientierte Forschung primär auf die verbalen Äußerungen […]. Doch gibt es durchaus unterschiedliche Ansätze für phänomenologisch orientierte Bildanalysen. Viele beziehen sich auf Kunstwerke […]. Seltener werden den Alltag dokumentierende Fotografien interpretiert […]. Insbesondere bezogen auf die Fotoanalyse sollen im Folgenden die phänomenologisch orientierten Forschungsschritte und Analysemethoden vorgestellt […] und angewandt werden. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalPädagogische Korrespondenz Jahr: 2012
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication19.11.2014
Suggested CitationWagner, Eva; Peez, Georg: Schüler-Interaktion im Klassenraum - eine phänomenologisch orientierte Fotoanalyse alltäglicher performativer Gesten - In: Pädagogische Korrespondenz (2012) 45, S. 92-104 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-99114
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)