search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
Original Title
Das Ideal der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Kritische Fragen an eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Familien
Parallel titleThe ideal of educational partnerships. A critique of the current debate on cooperation between ECEC centers, primary schools and families
Author GND-ID
Other contributors (e.g. editor)Bertelsmann Stiftung [Hrsg.]
SourceGütersloh : Bertelsmann Stiftung 2015, 66 S.
Document
Keywords (German)Kindertagesstätte; Grundschule; Familie; Eltern; Pädagogische Fachkraft; Lehrer; Kooperation; Kommunikation; Schwierigkeit; Kritik; Expertise; Studie; Empirische Untersuchung; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Educational Sociology
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Bildungs- und Erziehungspartnerschaften werden derzeit allseits gefordert. Zum Wohle der Kinder sollen Mütter und Väter mit Lehr- und Fachkräften in Kita und Schule auf Augenhöhe zusammenarbeiten. Warum das schwierig und mitunter sogar problematisch ist, zeigt diese Studie. (DIPF/Verlag)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication02.03.2016
Suggested CitationBetz, Tanja: Das Ideal der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Kritische Fragen an eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Familien. Gütersloh : Bertelsmann Stiftung 2015, 66 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-118299
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)