search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Die Berufsbildung der Schweiz als permanenter Kompromissbildungsprozess
Authors ;
SourceSeifried, Jürgen [Hrsg.]; Seeber, Susan [Hrsg.]; Ziegler, Birgit [Hrsg.]: Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2016. Opladen; Berlin ; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2016, S. 43-58. - (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE))
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Berufsausbildung; Berufsbildungsgesetz; Bildungspolitik; Berufliche Qualifikation; Berufsbildungssystem; Geschichte <Histor>; Berufsverband; Berufsfeld; Berufsbildung; Integration; Bildungssystem; Schweiz
sub-disciplineVocational Education and Training
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-8474-0588-7; 978-3-8474-0403-3
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Die Autoren thematisieren in ihrem Beitrag die Notwendigkeit der Kompromissfindung in der Berufsbildungspolitik und illustrieren den Sachverhalt am Beispiel des Berufsbildungsgesetzes in der Schweiz. Aus einer Steuerungsperspektive, so die Autoren, ist Berufsbildung „in der Regel ein ausgehandelter Kompromiss unterschiedlicher Anliegen“ (S. 43). Dabei tragen insbesondere die Möglichkeiten der Hybridisierung zur Kompromissbildung bei, wobei eine horizontale (z.B. das Zusammentreffen von Persönlichkeitsbildung und beruflicher Qualifizierung) und eine vertikale Hybridisierung (Kombination von Arbeitsmarktbefähigung mit einer Zugangsberechtigung zum Hochschulsystem) zu unterscheiden ist. (DIPF/Orig.)
is part of:Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2016
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication24.01.2017
Suggested CitationGonon, Philipp; Zehnder, Lea: Die Berufsbildung der Schweiz als permanenter Kompromissbildungsprozess - In: Seifried, Jürgen [Hrsg.]; Seeber, Susan [Hrsg.]; Ziegler, Birgit [Hrsg.]: Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2016. Opladen; Berlin ; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2016, S. 43-58. - (Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-127037
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)