search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Lehrer sein jenseits des Fachs - ein Versuch praxisorientierter Didaktik
Author
SourceBeiträge zur Lehrerbildung 1 (1983) 1, S. 10-13 ZDB
Document  (535 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerbildung; Didaktik; Praxis
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Wer an der Universität Bern Mittelschullehrer werden will, schliesst einerseits die Fachwissenschaften mit dem Lizentiat ab und führt andererseits das berufsvorbereitende Studium zum Diplom für das Höhere Lehramt, welches dazu befähigt, an Gymnasien und Lehrerseminaren in zwei Fächern unterrichten zu können. Die letzte Veranstaltung des berufsvorbereitenden (oder erziehungswissenschaftlich-didaktischen) Teils ist ein einsemestriges Kolloquium zu zwei Wochenstunden. Am Beispiel der Veranstaltung vom Sommersemester 1982 möchte ich einige Besonderheiten der universitären Lehrerbildung berühren.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerbildung Jahr: 1983
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
CitationBonati, Peter: Lehrer sein jenseits des Fachs - ein Versuch praxisorientierter Didaktik - In: Beiträge zur Lehrerbildung 1 (1983) 1, S. 10-13 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-130569 - DOI: 10.25656/01:13056
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)