search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Psychologische Ausbildung zukünftiger Lehrpersonen
Author
SourceBeiträge zur Lehrerbildung 20 (2002) 3, S. 319-328 ZDB
Document  (857 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerbildung; Psychologie; Studium
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Psychologie in der Lehrerbildung dient vor allem der Professionalisierung von Lehrerhandeln. Diesem Ziel entsprechend gilt es, zugleich die Professionsorientierung und Wissenschaftsorientierung des Psychologieunterrichts sicherzustellen. Im folgenden Beitrag wird dazu aufgezeigt, wie man systematikorientierten Unterricht mit der Ausrichtung auf die Disziplin und problemorientierten Unterricht mit der Ausrichtung auf die prozedurale Handlungskompetenz im Berufsfeld Schule verknüpfen kann, falls die Rahmenbedingungen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung dies zulassen.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerbildung Jahr: 2002
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
CitationRuthemann, Ursula: Psychologische Ausbildung zukünftiger Lehrpersonen - In: Beiträge zur Lehrerbildung 20 (2002) 3, S. 319-328 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-135001 - DOI: 10.25656/01:13500
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)