search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Standards als Möglichkeit zur Professionalisierung
Authors ;
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 21 (2003) 3, S. 370-383 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerbildung; Reform; Standardisierung
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):In der Diskussion der letzten Jahre haben sich so genannte Standards als massgebender Orientierungspunkt zur Realisierung professionalisierter Berufsausbildung herausgeschält. Auch wenn noch weitgehend unerforscht und damit unklar ist, auf welche Art und Weise in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung Standards als zentrale handlungsleitende Berufskompetenzen erreicht und erworben werden können, ist doch die Ausrichtung auf das Berufsfeld und damit die Orientierung an Standards eine direkte Folge der Entkoppelung von Allgemein- und Berufsbildung und damit ein Gebot der Stunde. In diesem Artikel beschreiben wir, wie wir an der PHZ Luzern im Planungsprozess versucht haben, in allen Fachbereichen die Standardkonzepte für eine konsequente Ausrichtung der Ausbildung auf das Berufsfeld fruchtbar zu machen.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2003
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
Suggested CitationFuchs, Michael; Zutavern, Michael: Standards als Möglichkeit zur Professionalisierung - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 21 (2003) 3, S. 370-383 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-135309
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)