search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
«Wirtschaft – Arbeit – Haushalt» als Neuakzentuierung der hauswirtschaftlichen Bildung in der Schule und in der Lehrpersonenbildung
Authors ; GND-ID
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 34 (2016) 3, S. 335-343 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerbildung; Hauswirtschaftslehre; Professionalisierung
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Veränderungen sind eine Konstante in der hauswirtschaftlichen Bildung. Beständigkeit zeigt das Fach in seinem Kernanliegen – kompetent für die alltägliche Lebensführung zu werden. Durch die Tertiarisierung der Lehrpersonenbildung und durch den Lehrplan 21 mit der Neuakzentuierung der hauswirtschaftlichen Bildung im Fach «Wirtschaft – Arbeit – Haushalt» im 3. Zyklus ergeben sich in den Professionalisierungsbestrebungen vielfältige Herausforderungen.
Abstract (English):Changes have been a constant in the history of home economics education. Continuity is to be found in the subject's core objective of promoting the competencies that are necessary for autonomous conduct in everday life. The tertiarization of teacher trainig programs as well as the new curriculum «Lehrplan 21» – and the thereby inducted shift in focus of home economics education in the newly formed subject «Economics – Work – Home Economics»\nin the 3rd cycle – entail mulltifaceted challenges in professionalization endeavours.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2016
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.07.2018
Suggested CitationSenn, Corinne; Wespi, Claudia: «Wirtschaft – Arbeit – Haushalt» als Neuakzentuierung der hauswirtschaftlichen Bildung in der Schule und in der Lehrpersonenbildung - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 34 (2016) 3, S. 335-343 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-139296
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)