search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Malteser Erklärung. Herausforderungen der digitalen Revolution für die Berufliche Bildung in Europa
SourceEuropäische Erziehung 47 (2017) 2, S. 20-25 ZDB
Document
Keywords (German)Digitale Revolution; Berufsbildung; Europäische Bildungsarbeit; Digitalisierung; Lehrender; Lernender; Zukunftsperspektive; Bildungssystem; Empfehlung; Europa
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Corporate ContributorsEuropaische Verband Beruflicher Bildungsträger (EVBB); European Association of Vocational Training (EVTA)
Document typeArticle (journal)
ISSN0423-6238
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Anlässlich der alljährlich stattfindenden gemeinsamen Konferenz der beiden maßgeblichen Verbände der Träger für Berufliche Bildung in Europa haben der Europäische Verband Beruflicher Bildungsträger (EVBB) und der European Association of Vocational Training (EVTA) die „Malteser Erklärung“ verabschiedet Die Mitglieder beider Verbände haben auf ihrer Tagung vom 4. bis 6. Oktober 2017 in Valetta in mehreren Workshops diese gemeinsame Erklärung erarbeitet. Im Mittelpunkt der Beratungen standen die Herausforderungen, die sich aus der digitalen Revolution für die Mitarbeiter, die Lehrenden, die Lernenden und die Organisation der Beruflichen Bildung in Europa ergeben. Die Malteser Erklärung gibt Empfehlungen an die Europäische Union und die zuständige Generaldirektion für Bildung und Beschäftigung (GD EMPL). (DIPF/Orig.)
other articles of this journalEuropäische Erziehung Jahr: 2017
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication08.02.2018
Suggested CitationMalteser Erklärung. Herausforderungen der digitalen Revolution für die Berufliche Bildung in Europa - In: Europäische Erziehung 47 (2017) 2, S. 20-25 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-152969
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)