search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Die Geschlechterdimension in der Integrationspädagogik
Author GND-ID
SourceMüller, Frank J. [Hrsg.]: Blick zurück nach vorn - WegbereiterInnen der Inklusion. Band 1. Originalausgabe. Gießen : Psychosozial-Verlag 2018, S. 283-291. - (Dialektik der Be-Hinderung)
EditionOriginalausgabe
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Inklusion; Integration; Sonderpädagogik; Geschlechtsspezifischer Unterschied; Geschlechterforschung; Integrative Pädagogik; Geschlechterverteilung; Behinderter; Schüler; Sonderschulpädagogik; Integrationsklasse; Geschlechtsspezifik; Nicht Behinderter; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Eltern; Elternarbeit; Sonderpädagoge; Deutschland
sub-disciplineSpecial Needs Education
Gender Studies and Education
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-8379-2772-6; 978-3-8379-7397-6
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Sowohl die (traditionelle) Heil- und Sonderpädagogik als auch die (moderne) Integrationspädagogik weisen Ansätze zu einer Auseinandersetzung mit den verschiedenen Geschlechterverhältnissen ihres Faches auf. In dem vorliegenden Beitrag werden zentrale Thesen, Forschungsfragen und Forschungsperspektiven vorgetragen und zur Diskussion gestellt. (DIPF/Orig.)
is part of:Blick zurück nach vorn - WegbereiterInnen der Inklusion. Band 1
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication19.09.2018
Suggested CitationSchildmann, Ulrike: Die Geschlechterdimension in der Integrationspädagogik - In: Müller, Frank J. [Hrsg.]: Blick zurück nach vorn - WegbereiterInnen der Inklusion. Band 1. Originalausgabe. Gießen : Psychosozial-Verlag 2018, S. 283-291. - (Dialektik der Be-Hinderung) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-158220
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)