search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Lernfreiheit, Lehrfreiheit und Anwesenheitspflicht
Author
SourceDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 25 (2016) 2, S. 81-93 ZDB
Document
Keywords (German)Lehrfreiheit; Lehrkompetenz; Anwesenheit; Lernen; Freiheit; Staat; Freiheit von Forschung und Lehre; Hochschulgesetz; Wissenschaftsfreiheit; Akademische Freiheit; Hochschuldidaktik; Lehrveranstaltung; Vorlesung; Hochschule; Funktion <Struktur>; Präsenzpflicht; Student; Deutschland; Nordrhein-Westfalen
sub-disciplineHigher Education
Corporate ContributorsInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Document typeArticle (journal)
ISBN978-3-937573-56-4
ISSN1618-9671
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Ludwig Huber diskutiert Anwesenheitspflicht für Studierende unter rechtlicher, universitätstheoretischer oder hochschuldidaktischer Perspektive. Ausgangpunkt dieser Reflexionen bildet das kürzlich in Kraft getretene Landeshochschulgesetz des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, das den Hochschulen verbietet, eine generelle Anwesenheitspflicht für Studierende zu verhängen. Damit, so Huber, stehe Grundsätzliches auf dem Spiel. (HoF/Text übernommen)
other articles of this journalDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2016
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication11.01.2019
Suggested CitationHuber, Ludwig: Lernfreiheit, Lehrfreiheit und Anwesenheitspflicht - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 25 (2016) 2, S. 81-93 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-161992
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)