search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Der Bologna-Prozess nach Bergen. Perspektiven für die deutschen Hochschulen
Author GND-ID
SourceDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 14 (2005) 2, S. 114-135 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Hochschulreform; Bologna-Prozess; Europäische Union; Deutschland; Europa
sub-disciplineHigher Education
Contributors (corporate)Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Document typeArticle (journal)
ISBN3-937573-07-0
ISSN1618-9671
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Gliederung: Die wichtige Rolle der Kommission der Europäischen Gemeinschaften. - 2. Hauptzielsetzungen und Prioritätsbereiche des Bologna-Prozesses. - 3. Qualitätssicherung im Hochschulbereich. - 5. Observers bzw. Consultative Members im Bologna-Prozess und Bologna-Seminare. - 6. Die Umsetzung der Bologna-Ziele in Deutschland. - 7. Das Kommuniqué von Bergen und die Arbeitsaufträge für London 2007. - 8. Rechtliche Kodifizierung und weitere Perspektiven für 2010 (HoF/Text übernommen)
other articles of this journalDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2005
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication27.02.2019
Suggested CitationFriedrich, Hans Rainer: Der Bologna-Prozess nach Bergen. Perspektiven für die deutschen Hochschulen - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 14 (2005) 2, S. 114-135 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-164470 - DOI: 10.25656/01:16447
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)