search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitleWas hat die Geschlechterfrage mit 'Qualität' an Hochschulen zu tun? Empirische Befunde für Fachhochschulen
Authors ;
SourceDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 2, S. 80-92 ZDB
Document
Keywords (German)Bildungsbiografie; Frau; Frauenanteil; Geschlechtsunterschied; Lehrkompetenz; Berufsbiografie; Fachhochschule; Wissenschaft; Hochschullehrerin; Professur; Hochschule; Publizieren; Wissenschaftliche Publikation; Professorin; Deutschland
sub-disciplineHigher Education
Corporate ContributorsInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Document typeArticle (journal)
ISBN3-9806701-9-8
ISSN1618-9671
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Autorinnen gehen von der These aus, dass durch einen höheren Frauenanteil bei den Professuren ein Qualitätsgewinn an Fachhochschulen entsteht. In einer empirischen Studie untersuchten sie die Berufungsprofile der BewerberInnen und ihre wissenschaftlichen Leistungen nach der Berufung. Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 2002/2003. (HoF/Bo)
other articles of this journalDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2003
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication11.01.2019
Suggested CitationAiwanger, Liane; Jäger, Susanna: Was hat die Geschlechterfrage mit 'Qualität' an Hochschulen zu tun? Empirische Befunde für Fachhochschulen - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 2, S. 80-92 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-165155
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)