search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Bildung für nachhaltigen Konsum. Konzeptioneller Ansatz und praktische Beispiele aus dem Projekt BINK
Authors GND-ID; GND-ID
SourceHaushalt in Bildung & Forschung 1 (2012) 1, S. 44-55 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Nachhaltige Entwicklung; Nachhaltigkeit; Konsumerziehung; Schulentwicklung; Schule; Informelles Lernen; Partizipation; Konsument; Schüler; Jugendlicher
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Environmental Education
Document typeArticle (journal)
ISSN2193-8806; 2196-1662
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Die Veränderung nicht-nachhaltiger Konsummuster ist ein Kernanliegen in der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Wie aber können Bildungseinrichtungen zu Orten werden, an denen nachhaltiger Konsum erlernt und aktiv gestaltet werden kann? Der Beitrag stellt den Ansatz und praktische Ergebnisse des Bildungsprogrammes BINK dar, das nachhaltigen Konsum zum Thema eines ganzheitlichen Schulentwicklungsprozesses machte. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalHaushalt in Bildung & Forschung Jahr: 2012
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication15.01.2020
Suggested CitationFischer, Daniel; Nemnich, Claudia: Bildung für nachhaltigen Konsum. Konzeptioneller Ansatz und praktische Beispiele aus dem Projekt BINK - In: Haushalt in Bildung & Forschung 1 (2012) 1, S. 44-55 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-182635
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)