search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:  
Title
Demokratiebildung in der digitalisierten Gesellschaft
Author GND-ID
Sourcemateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur (2020) 4, S. 5-13 ZDB
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Schule; Schüler; Digitalisierung; Lehrer; Demokratische Bildung; Demokratie; Medienpädagogik; Schulkultur; Schulentwicklung; Unterrichtsentwicklung
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Media Education
Contributors (corporate)Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse [Hrsg.]; Universität Trier, Professur Didaktik der Gesellschaftswissenschaften [Hrsg.]; Zentrum fir politesch Bildung [Hrsg.]
Document typeArticle (journal)
ISSN2658-9621
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Digitalisierung wirkt sich in radikaler Weise auf alle Lebensbereiche aus. Durch die technische Vernetzung und die Umwandlung analoger in digitale Daten entstehen umfassende Datenmengen. Aus ihrer Verknüpfung und Verarbeitung lassen sich Regelmäßigkeiten erkennen und Anwendungen generieren, deren soziale, ethische, politische, rechtliche, arbeitsweltliche und ökonomische Folgen heute noch nicht ansatzweise abzuschätzen sind. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalmateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur Jahr: 2020
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication26.05.2020
Suggested CitationBusch, Matthias: Demokratiebildung in der digitalisierten Gesellschaft - In: mateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur (2020) 4, S. 5-13 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-193988 - DOI: 10.25353/ubtr-made-f120-3385
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)