search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
Title
Menschenrechtsbildung: Warum wir sie brauchen und was sie ausmacht. Ein Profil in 15 Thesen
Author
SourceBerlin : BLK 2004, 6 S. - (Beiträge zur Demokratiepädagogik)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Menschenrechte; Kind; Sekundarstufe II; Recht; Grundschule; Berufsbildung; Sekundarstufe I; Deutschland
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Teaching Didactics/General Educational Topics
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusReview Status Unknown
Abstract (German):Im Dezember 2000 bestätigte und bekräftigte die Kultusministerkonferenz ihre "Empfehlung zur Förderung der Menschenrechtserziehung in der Schule" aus dem Jahr 1980. Menschenrechtserziehung gehört danach zum Kernbereich des Bildungs- und Erziehungsauftrags. In diesem Beitrag skizziert Fritzsche in 15 Thesen die notwendigen Merkmale einer Menschenrechtsbildung.
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication25.08.2008
Suggested CitationFritzsche, K. Peter: Menschenrechtsbildung: Warum wir sie brauchen und was sie ausmacht. Ein Profil in 15 Thesen. Berlin : BLK 2004, 6 S. - (Beiträge zur Demokratiepädagogik) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-1987
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)