search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
Title
Demokratiebaustein: Schüler/-innenvertretung
Authors ;
SourceBerlin : BLK 2006, 11 S. - (Demokratiebausteine)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Sekundarstufe II; Partizipation; Berufsbildung; Sekundarstufe I; Schülervertretung; Deutschland
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusReview Status Unknown
Abstract (German):Klassiker sind eine eigentümliche Spezies: von einer Mehrheit öffentlich anerkannt, aber meist nur von einer Minderheit wirklich geschätzt. Das gilt auch für den Klassiker unter den Formen demokratischer Mitbestimmung von Schüler/-innen in deutschen Schulen: die Schüler/-innenvertretung (SV). So ist die SV auf der einen Seite eine seit langem etablierte und gesetzlich verankerte Form demokratischer Beteiligung von Schüler/-innen, die an allen Schulen Deutschlands vorhanden ist und deren Bestand kaum jemand grundlegend in Frage stellt. Auf der anderen Seite jedoch werden die demokratischen Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten, die sie bietet, in nur wenigen Fällen tatsächlich umfassend realisiert.
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication02.09.2008
Suggested CitationEikel, Angelika; Diemer, Tobias: Demokratiebaustein: Schüler/-innenvertretung. Berlin : BLK 2006, 11 S. - (Demokratiebausteine) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-3115
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)