search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible via
URN:
DOI:
Title
Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht - qualitativ erforscht
Author
SourceKuhn, Hans-Werner [Hrsg.]: Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht. Konzepte, Forschungsfelder, Methoden. Ein Reader. Herbolzheim : Centaurus 2003, S. 151-174. - (Schriftenreihe der Pädagogischen Hochschule Freiburg; 15)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Grundschule; Soziales Lernen; Sozialkunde; Sachunterricht; Unterrichtsbeobachtung; Unterrichtsforschung
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Teaching Didactics/Teaching Social Science and Philosophy
Document typeArticle (from a serial)
ISBN3-8255-0456-5
ISSN0942-9557
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Beobachtung von Unterricht war immer schon Teil der Lehrerbildung. Spätestens seit der „realistischen Wende" in der Erziehungswissenschaft spielt die empirische Erforschung von Lernprozessen eine wichtige Rolle. Dennoch erweist sich dieser Versuch als „frag-würdig", da verschiedene Barrieren den Zugang zum Alltagsunterricht erschweren. Im Vordergrund stehen bislang teilnehmende Beobachtungen im Kontext von Praktika, außerdem Versuche, quantitativ Kommunikationsprozesse zu erfassen oder über Erfahrungsberichte - meist gelungene - Unterrichtsprojekte zu beschreiben. Dagegen scheint die systematische Erfassung und Analyse von Alltagsunterricht kaum von Interesse zu sein. Ist aber die schulische Wirklichkeit so wenig aussagekräftig oder so trivial oder so schwierig, dass sie nur über die genannten Formen in die Ausbildung einfließen kann? Warum ist eine Verständigung über Alltagsunterricht überhaupt notwendig? Dreizehn Schuljahre machen jeden Studierenden mit dem Binnenleben von Schule und Unterricht vertraut. Auch der Perspektivenwechsel von der Schüler- zur Lehrerrolle bietet keine ausreichende Begründung. Zentral ist aber die Frage, was die Professionalität der Lehrerin bzw. des Lehrers ausmacht. (DIPF/Orig.)
is part of:Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht. Konzepte, Forschungsfelder, Methoden. Ein Reader
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication23.11.2011
Suggested CitationKuhn, Hans-Werner: Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht - qualitativ erforscht - In: Kuhn, Hans-Werner [Hrsg.]: Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht. Konzepte, Forschungsfelder, Methoden. Ein Reader. Herbolzheim : Centaurus 2003, S. 151-174. - (Schriftenreihe der Pädagogischen Hochschule Freiburg; 15) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-35810 - DOI: 10.25656/01:3581
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)