search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Wie können die Ergebnisse von vergleichenden Leistungsstudien systematisch zur Qualitätsverbesserung in Schulen genutzt werden?
Author
SourceZeitschrift für Pädagogik 48 (2002) 1, S. 91-110 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Vergleichsuntersuchung; Schule; Schulaufsicht; Schulleitung; Lehrer; Lehrerkollegium; Leistungsbeurteilung; Schulleistung; Unterricht; Leistungsmessung; Qualitätssicherung; Wirkung; PISA-Studie; Deutschland
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Der Beitrag thematisiert den Zusammenhang von Leistungsvergleichsstudien und der positiven Weiterentwicklung von Schule und Unterricht. Nach einer Exposition des Problems werden unterschiedliche strategische Orientierungen bei der Qualitätsentwicklung von Schulsystemen erörtert. Im Anschluss hieran geht es um Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung der einzelnen Schule. Den Abschluss bildet die Erörterung von Anforderungen an einen spezifischen Forschungstypus, der Analyse und Intervention miteinander verbindet. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2002
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication18.07.2011
Suggested CitationTerhart, Ewald: Wie können die Ergebnisse von vergleichenden Leistungsstudien systematisch zur Qualitätsverbesserung in Schulen genutzt werden? - In: Zeitschrift für Pädagogik 48 (2002) 1, S. 91-110 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-38229 - DOI: 10.25656/01:3822
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)