search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Kann durch Erziehung die Gesellschaft verändert werden? Eine ideengeschichtliche und biographische Zwischenbilanz
Author
SourceZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 29 (2006) 1/2, S. 19-25 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Erziehung; Erziehungstheorie; Erfahrung; Gesellschaft; Selbstreflexion; Evolutionstheorie; Politische Betätigung; Politisches Verhalten; Biografie; Veränderung; Wirkung; Treml, Alfred K.; Rückblick
sub-disciplineGeneral Educational Science
Document typeArticle (journal)
ISSN0175-0488; 1434-4688
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der Verfasser bilanziert aus der Perspektive des Jahres 2005 den eingangs in dieser ZEP [29(2006)1-2, S. 2-10] abgedruckten Text aus dem Jahr 1982. Über zwanzig Jahre Erfahrung in der politischen Bildung und der Weiterentwicklung der erziehungswissenschaftlichen Theorie werden reflektiert. Der Autor macht deutlich, an welchen Stellen er es für hilfreich hält, die damaligen Fragen nicht mehr mit dem Ansatz und Anspruch einer kritischen Theorie, sondern mit Hilfe eines evolutionären Paradigmas zu bearbeiten. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):From the perspective of 2005 the author takes stock of the 1982-article, published in ZEP [29(2006)1-2, p. 2-10]. More than twenty years of experience in the field of political education and the development of educational scientific theory are reflected. The author makes clear important aspects to be worked on not from the perspective of critical theory but referring to the evolutionary paradigm. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2006
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication07.02.2013
Suggested CitationTreml, Alfred K.: Kann durch Erziehung die Gesellschaft verändert werden? Eine ideengeschichtliche und biographische Zwischenbilanz - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 29 (2006) 1/2, S. 19-25 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-60935
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)