search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Lebenslanges Lernen, Lern-Lust lebenslang. Lehrgang für Frauen 45+
Author
SourceMagazin Erwachsenenbildung.at (2011) 13, 8 S. ZDB
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Frau; Altenbildung; Lebenslanges Lernen; Lernen; Erwachsenenbildung; Älterer Mensch; Weiterbildung; Österreich
sub-disciplineAdult Education / Further Education
Document typeArticle (journal)
ISSN1993-6818
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Dem Thema "Lebenslanges Lernen, Lern-Lust lebenslang" widmete abz*austria zwei Lehrgänge für arbeitslose Frauen über 45. Ziel war es, Lust am lebenslangen Lernen zu wecken sowie EDV-Kenntnisse und Schlüsselkompetenzen zu vermitteln, die in einer produkt­orientierten Projektarbeit unmittelbar umgesetzt werden sollten. Was bewegte die Frauen dazu, sich für eine Teilnahme zu entscheiden? Wie wurde gelernt und was wurde gelernt? Die Autorin beschreibt im vorliegenden Beitrag u.a. wesentliche Bausteine des Lehrgangs und berichtet von der Erfahrung, dass nicht alle "Älteren" gleich, sondern höchst unterschiedlich lernen, aber auch davon, dass Lernfähigkeit nicht an ein bestimmtes Alter geknüpft ist und Lernen nicht nur mit Methode, Disziplin und Ausdauer, sondern viel mehr mit Neugierde, spielerischer Lust und Kreativität zu tun hat. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):abz*austria dedicated two courses to the topic “lifelong learning, lifelong lust for learning” for unemployed women over the age of 45. The goal was to kindle an interest in lifelong learning and to provide computer skills and key competences that could be directly applied to a product-oriented project. What moved the women to decide to participate? How did they learn and what did they learn? In this article, the author describes the important building blocks of the course and reports on the experience that “older people” don‘t learn in just one way but rather in a great variety of ways. She also asserts that the ability to learn is not tied to a certain age and that learning is concerned with more than methods, discipline and endurance. Instead, it has much to do with curiosity, playfulness and creativity. (DIPF/Orig.)
publisher's URLhttp://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=4713&aid=4726
other articles of this journalMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2011
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication27.03.2013
Suggested CitationVollmann, Manuela: Lebenslanges Lernen, Lern-Lust lebenslang. Lehrgang für Frauen 45+ - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2011) 13, 8 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-74347
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)