search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
Title
Recht - Erziehung - Staat. Zur Genese einer Problemkonstellation und zur Programmatik ihrer zukünftigen Entwicklung
Other contributors (e.g. editor)Füssel, Hans-Peter [Hrsg.]; Roeder, Peter M. [Hrsg.]
SourceWeinheim u.a. : Beltz 2003, 281 S. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 47)
Document
Keywords (German)Erziehungsziel; Erziehungsauftrag; Autonomie; Bildungsstandards; Bildungswesen; Bildungspolitik; Bildungsrecht; Schule; Schulaufsicht; Schulrecht; Schulentwicklung; Schulverwaltung; Steuerung; Gesetzgebung; Rechtsgrundlage; Staat; Internationaler Vergleich; Qualitätssicherung; Bildungseinrichtung; Deutschland; England; Niederlande; Wales
sub-disciplineOrganisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN3-407-41148-0
ISSN0514-2717
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Die Beiträge dieses Heftes gliedern sich in folgende Abschnitte: 1. Bildungs- und Erziehungsziele in rechtlicher und pädagogischer Sicht, 2. Planvolle Entwicklung von Bildungssystemen?, 2.1 Autonomie als Prinzip, 2.2 Schulaufsicht und Verwaltung, 2.3 Standardsetzung und Sicherung von Qualität, 2.4 Kontrasterfahrungen. Die einzelnen Beiträge werden gesondert dokumentiert. (DIPF/ Un).
has parts:Recht - Erziehung - Staat
Erziehungs- und Bildungsziele aus rechtlicher Sicht
Religion - Recht - Schule
Statutory regulation of the secular curriculum in England and consequences for legal liability
Bedeutung von Lehr- und Lernzielen in international vergleichender Perspektive
Autonomie und Eigenlogik von Bildungseinrichtungen - ein pädagogisches Prinzip in historischer Perspektive
"Autonomie" von Bildungsinstitutionen als Prinzip in rechtlicher Perspektive
Schulaufsicht zwischen normativen Anforderungen und faktischen Wirkungsmöglichkeiten
Was fangen "Steuerleute" in Schulministerien mit Leistungsvergleichsstudien an? Eine empirische Annäherung
Standardsetzung
Steuerung von Schulentwicklung und Unterrichtsqualität durch staatliche Lehrpläne?
Kerncurricula und die Steuerung der allgemeinbildenden Schulen
Auf dem Weg zur kontinuierlichen Qualitätsverbesserung
Ausländische Erfahrungen mit Modellen output-orientierter Steuerung - aus pädagogischer Perspektive am Beispiel Englands und Wales
Der Staat als Oberlehrer? Niederländische Schulen zwischen Schulstreit und Schulreform, zwischen Unterrichtsfreiheit und Qualitätskontrolle
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication18.06.2013
Suggested CitationFüssel, Hans-Peter [Hrsg.]; Roeder, Peter M. [Hrsg.]: Recht - Erziehung - Staat. Zur Genese einer Problemkonstellation und zur Programmatik ihrer zukünftigen Entwicklung. Weinheim u.a. : Beltz 2003, 281 S. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 47) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-78588
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)