search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Original TitleAnalyse contrastée des difficultés des élèves dans la rédaction d'une réponse au courrier des lecteurs, et de leur traitement en classe
Parallel titleKontrastanalyse der Lern- und Schreibkompetenzen von Schüler/innen in der Auseinandersetzung mit der Textgattung «Antwort auf einen Leserbrief»
Authors ; ; ;
SourceSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 31 (2009) 2, S. 541-563 ZDB
Document
Keywords (German)Schreiben; Lernschwierigkeit; Textart; Unterrichtspraxis; Differenzierung; Schreibkompetenz; Lernkompetenz; Leserbrief; Intervention; Schweiz
sub-disciplineTeaching Didactics/Teaching Languages and Literature
Educational Sociology
Document typeArticle (journal)
ISSN0252-9955
LanguageFrench
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (French):Dans le cadre de cet article, les auteurs s'efforcent de dégager une démarche méthodologique en vue d'analyser les problèmes d'écriture des élèves de l'école primaire en situation de difficulté, ainsi que les interventions didactiques des enseignants pour dépasser ces derniers. L'axe principal de la réflexion théorique concerne le traitement des problèmes d'écriture dans le cadre d'une didactique des genres de textes. Pour cette contribution, l'observation et la comparaison des productions écrites de trois élèves d'une classe de 4P qualifiés de «faibles» et de trois élèves qualifiés de «forts» par leur enseignant sur un genre textuel argumentatif particulier, «La réponse au courrier des lecteurs», permettra de décrire les capacités et les obstacles à ce niveau scolaire ainsi que les particularités qui caractérisent les textes des élèves en difficulté dans le domaine de l'expression écrite. L'étude se prolonge par une analyse des pratiques effectives d'enseignement à l'aide d'une séquence didactique. D'une part, les effets de ce type d'enseignement sur les apprentissages des élèves sont mis en évidence à la lumière des aspects formels et sémantiques du genre. D'autre part, cette étude de caractère exploratoire cherche à identifier la nature particulière des interventions et des ges (DIPF/Orig.)
Abstract (German):Im Rahmen dieses Artikels bemühen sich die Autoren um die Herausarbeitung eines methodischen Ansatzes zur Analyse der Probleme von Primarschülerinnen und -schülern mit Schreibschwierigkeiten sowie der didaktischen Interventionen von Lehrpersonen zur Überwindung dieser Schwierigkeiten. Der Schwerpunkt der theoretischen Auseinandersetzung liegt auf der Behandlung von Schreibschwierigkeiten im Rahmen einer textgattungsspezifischen Didaktik. Für den vorliegenden Beitrag werden Beobachtungen und Vergleiche der Lehrperson zwischen schriftlichen Arbeiten von drei so genannten «schwachen» und drei so genannten «starken» Schülern einer 4. Klasse der Primarschulstufe anhand der spezifischen argumentativen Textgattung «Antwort auf Leserbriefe» als Grundlage für die Beschreibung der in dieser Schulstufe gegebenen fachlichen Kompetenzen sowie der Besonderheiten, welche die Texte von Schülerinnen und Schülern mit Schwierigkeiten im schriftlichen Ausdruck kennzeichnen, genutzt. In der Folge umfasst die Studie eine Analyse der - im Rahmen einer Unterrichtseinheit - effektiv angewandten Unterrichtspraktiken. Hier wird einerseits die Wirkung eines solchen Unterrichttypus für das Lernen der Schülerinnen und Schüler im Lichte der formalen und semantischen Gattungsaspekte aufgezeigt. Andererseits geht es den Autoren darum, anhand dieser Forschungsstudie das spezifische Wesen von Interventionen und Regulierungsmaßnahmen durch Lehrpersonen in Abhängigkeit der Kompetenzen bei Schülerinnen und Schülern zu ermitteln. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2009
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.04.2014
Suggested CitationDolz, Joaquim; Mabillard, Jean-Paul; Tobola Couchepin, Catherine; Vuillet, Yann: Analyse contrastée des difficultés des élèves dans la rédaction d'une réponse au courrier des lecteurs, et de leur traitement en classe - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 31 (2009) 2, S. 541-563 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-86646
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)