search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
TitleSchulinspektion in Hamburg. Der erste Zyklus 2007 - 2013: Grundlagen, Befunde und Perspektiven
Other contributors (e.g. editor)Pietsch, Marcus [Hrsg.]; Scholand, Barbara [Hrsg.]; Schulte, Klaudia [Hrsg.]
SourceMünster [u.a.] : Waxmann 2015, 458 S. - (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen; 15)
Document
Keywords (German)Schulinspektion; Schule; Qualitätssicherung; Schulentwicklung; Bildungsentwicklung; Schulqualität; Unterrichtsqualität; Rahmenbedingung; Einflussfaktor; Lernentwicklung; Stakeholder; Evaluation; Erfahrungsbericht; Empirische Forschung; Hamburg; Deutschland
sub-disciplineOrganisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN978-3-8309-3278-9
ISSN1864-2225
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Dieser Band, der sich dem ersten Zyklus der Schulinspektion [in Hamburg] widmet, trägt ihrer besonderen Stellung der im Gesamtgefüge des Hamburger Bildungssystems insofern Rechnung, als er Akteure aus den verschiedenen Bereichen mit ihren spezifischen Perspektiven zu Wort kommen lässt. Die Autoren stammen aus der Empirischen Bildungs- und Educational-Governance-Forschung, sind in Bildungsadministration und Schulinspektion tätig oder gehören zur Gruppe der schulischen Stakeholder. Entsprechend ist ein Teil der Beiträge empirisch ausgerichtet und analysiert die Arbeit der Inspektion oder nutzt die im Rahmen der Schulinspektion Hamburg erhobenen Daten für weiterführende Analysen. Andere Beiträge wiederum setzen sich mit den Rahmenbedingungen, Grundlagen und Folgen von Schulinspektion auseinander oder widmen sich den Erfahrungen und Erwartungen einzelner Akteure. (Verlag)
has parts:Schulinspektion. Aspekte der Transformation von Governance-Strukturen
Schulinspektion in Hamburg. Ein Gespräch über Startbedingungen und Entwicklungen
Aufbau und Rolle der Schulinspektion Hamburg
Erfahrungsbereiche der Hamburger Schulinspektion. Governance-analytische Programmtheorie
Das Qualitätsleitbild der Schulinspektion Hamburg
Wirkungen von Schulinspektion. Ein Rahmen zur theoriegeleiteten Analyse von Schulinspektionseffekten
Expertenurteile – Achillesferse oder Trumpf der Schulinspektion?
Daten für die Schulentwicklung – auf die Perspektive kommt es an. Interpretationen und Fehlinterpretationen von Daten aus der Schulinspektion
Wie Schulinspektor/innen fragen und Grundschüler/innen antworten
Der Blick aus der Praxis – die Schulformexpertinnen und -experten
Evidenzbasierte Referenzrahmen zur Schulqualität als Grundlage von Schulinspektion
Zusammenhang von Schul- und Unterrichtsqualität und schulischen Rahmenbedingungen
Die Qualität des Unterrichts an SINUS-Grundschulen. Eine Programmevaluation mithilfe von Daten der Schulinspektion Hamburg
Der Einfluss schulischer Prozesse auf die Lernentwicklung der Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen in Hamburg
Eltern als Stakeholder von Schule. Erkenntnisse über die Sichtweise von Eltern durch die Hamburger Schulinspektion
Zukunft der externen Evaluation. Trends und Perspektiven in Deutschland
Rechtliche, strukturelle und politische Rahmenbedingungen für externe Evaluation in Deutschland
Der zweite Zyklus der Schulinspektion Hamburg. Ein Ausblick
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication11.11.2015
Suggested CitationPietsch, Marcus [Hrsg.]; Scholand, Barbara [Hrsg.]; Schulte, Klaudia [Hrsg.]: Schulinspektion in Hamburg. Der erste Zyklus 2007 - 2013: Grundlagen, Befunde und Perspektiven. Münster [u.a.] : Waxmann 2015, 458 S. - (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen; 15) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-114604
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)