search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
TitleE-Bologna und der Virtual Linguistics Campus
Author
SourceTavangarian, Djamshid [Hrsg.]; Nölting, Kristin [Hrsg.]: Auf zu neuen Ufern! E-Learning heute und morgen. Münster / New York/ München / Berlin : Waxmann 2005, S. 37-46. - (Medien in der Wissenschaft; 34)
Document
Keywords (German)Evaluation; Lernmethode; Hochschulreform; Bachelor-Studiengang; E-Learning; Virtuelle Hochschule; Betreuung
sub-disciplineMedia Education
Higher Education
Document typeArticle (from a serial)
ISBN3-8309-1557-8
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die vorliegende Arbeit zeigt, dass für eine vernünftige Umsetzung des Bologna-Prozesses die Integration von E-Learning-Elementen, die inhaltlich Innovatives leisten und gleichzeitig die Betreuungsintensität in Lehrveranstaltungen reduzieren, zwingend erforderlich ist. Mit dem Virtual Linguistics Campus, über den seit SS 2003 Online-Inhalte für verschiedene B.A. Studiengänge bereitgestellt werden, wurde seit 2001 konsequent ein Weg gegangen, der den Aufbau und die Realisierung neuer Studiengänge erheblich erleichtert. Daher werden Konzeption und Einsatzgrundlagen der Lernmodule des VLC sowie allgemeine Aspekte der Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung vorgestellt. (DIPF/Orig.)
is part of:Auf zu neuen Ufern! E-Learning heute und morgen
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication22.03.2016
Suggested CitationHandke, Jürgen: E-Bologna und der Virtual Linguistics Campus - In: Tavangarian, Djamshid [Hrsg.]; Nölting, Kristin [Hrsg.]: Auf zu neuen Ufern! E-Learning heute und morgen. Münster / New York/ München / Berlin : Waxmann 2005, S. 37-46. - (Medien in der Wissenschaft; 34) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-117479
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)