search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Bildungslandschaften - Eine Antwort auf den demografischen Wandel?
Authors ; ; GND-ID
SourceBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) [Hrsg.]: Bildungsforschung 2020 - Herausforderungen und Perspektiven. Dokumentation der Tagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom 29.-30. März. Bonn, Berlin 2014, S. 336-354. - (Bildungsforschung; Band 40)
Document
Keywords (German)Demografischer Wandel; Regionalisierung; Bildungsmanagement; Netzwerk; Netzwerkmanagement; Übergang Primarstufe - Sekundarstufe I; Schule; Neue Steuerung; Gemeinde <Kommune>; Schulträger; Schulverwaltung; Bildungssystem; Schulsystem; Regionale Bildungsplanung; Regionalentwicklung; Schulentwicklung; Bevölkerungsentwicklung; Nordrhein-Westfalen; Ruhrgebiet
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (from a serial)
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der demografische Wandel ist mittlerweile zu einem der größten gesellschaftspolitischen Themen geworden. Auch im Bildungsbereich hat sich die Diskussion um die Frage nach einer angemessenen Bearbeitung seiner Folgen fest etabliert. Inzwischen lassen sich unterschiedliche Reformansätze als Reaktionen auf die Veränderungen festmachen. Eine programmatische Ausrichtung, die in diesem Kontext in den letzten Jahren vermehrt Aufmerksamkeit erlangt hat, lässt sich unter dem Stichwort „Bildungslandschaften“ zusammenfassen. Gleichwohl gilt das Konzept der Bildungslandschaften aus der wissenschaftlichen Perspektive noch als rudimentär ausgearbeitet, sodass nur wenig über die Wirkungsweisen und Effekte dieser Programmatik insgesamt, und insbesondere im Hinblick auf die Bearbeitung der Herausforderungen im Zuge der demografischen Entwicklungen, ausgesagt werden kann. Im Sinne einer Annäherung an den bisher noch weitestgehend unbestimmten Zusammenhang bietet der Beitrag zunächst einen Überblick zu den Herausforderungen im Zusammenhang des demografischen Wandels für das Bildungswesen. Daraufhin werden programmatische und theoretische Grundlinien sowie empirische Befunde im Zusammenhang von Bildungslandschaften dargestellt und dabei insbesondere Regionale Bildungsbüros als zentrale koordinierende Einheiten in diesem Feld fokussiert. Am Beispiel des Projektes „Schulen im Team – Übergänge gemeinsam gestalten“ werden die konzeptionellen Konsequenzen der Reformstrategie veranschaulicht. Auf dieser Grundlage werden zentrale Herausforderungen für die Wissenschaft ausgearbeitet und zudem Ansatzpunkte für künftige Arbeiten diskutiert. (Autor)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication09.03.2016
Suggested CitationJärvinen, Hanna; Sendzik, Norbert; Bos, Wilfried: Bildungslandschaften - Eine Antwort auf den demografischen Wandel? - In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) [Hrsg.]: Bildungsforschung 2020 - Herausforderungen und Perspektiven. Dokumentation der Tagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom 29.-30. März. Bonn, Berlin 2014, S. 336-354. - (Bildungsforschung; Band 40) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-119634
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)