search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Der Beitrag der empirischen Bildungsforschung zur Bildungstheorie et vice versa
Author GND-ID ORCID
SourcePädagogische Rundschau 64 (2010) 3, S. 233-244 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildungstheorie; Pädagogik; Kompetenz; Bildungsforschung; Empirische Forschung; Bildungsgeschichte; Bildungsstandards; Bildungsreform; Steuerung; Religionspädagogik; Kooperation; Forschungsprojekt; Deutschland
sub-disciplineGeneral Educational Science
Empirical Educational Research
Document typeArticle (journal)
ISSN0030-9273
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Nach einem einleitenden bildungsgeschichtlichen Rückblick geht der Autor auf Möglichkeiten, Notwendigkeiten und Grenzen produktiver Kooperation von Bildungsforschung und Bildungstheorien ein und verdeutlicht wechselseitige Bezüge anhand von Beispielen aus dem kooperativen DFG-Projekt "KERK". (DIPF/Kie.)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication14.02.2017
Suggested CitationSchluß, Henning: Der Beitrag der empirischen Bildungsforschung zur Bildungstheorie et vice versa - In: Pädagogische Rundschau 64 (2010) 3, S. 233-244 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-128120
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)